Velorouten

Unterhalt Velorouten

Pro Velo Kanton Bern betreut im Auftrag des Kantons Bern die Velo-Routen von "SchweizMobil" im Kanton Bern. Alle Strecken werden ein- bis zweimal jährlich von Profivelofahrenden kontrolliert.

Sind Sie unterwegs: Helfen Sie mit bei der Qualitätssicherung!

Die Fachstelle Langsamverkehr des Kantonalen Tiefbauamts ist für die Führung des Veloverkehrs zuständig.

Die Fachstelle erarbeitet kantonale Sachpläne: Mit dem kantonalen Sachplan Veloverkehr werden die Velorouten mit kantonaler Netzfunktion für den Alltags- und Freizeitverkehr festgelegt.

Routenplanung

Eine Übersicht über die kantonalen Velorouten finden Sie auf unserer Karte 'Veloland Bern'. Diese kann bestellt werden.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Velorouten im Kanton Bern und der ganzen Schweiz finden Sie in unseren Publikationen oder auf folgenden Seiten:

Der Kanton Bern ist äusserst velofreundlich! Zur Förderung des Velo-Freizeitverkehrs wurde ein einheitliches Wegweiser- und Informationssystem geschaffen. Über 2'000 km Velorouten stehen zur Verfügung. Unterschieden wird zwischen nationalen, regionalen und lokalen Velorouten. Diese sind an den Routennummern erkennbar: Nationale Routen tragen die Nummern 1 bis 9, regionale Routen sind zweistellig und lokale Routen dreistellig.

Die Füsse vibrieren bis die Schädeldecke schlotert - ein Erlebnisbericht

Von Biel nach Ins auf Rollschuhen gerollt (346 KB) - vom Stadtgetümmel zu idyllischen Dörfern, übers Grosse Moos.

Neue Route "Grünes Band Bern" 888

Die "Grünes Band Bern" Route zeigt Bern von einer ganz anderen Perspektive. Sie führt von Aare zu Aare durch die stadtnahen und erholsamen Kulturlandschaften.

Neue Routen im Westen von Thun

Moränensee, Belpberg, Stockental: Diese Rundkurs-Routen im Westen von Thun sind mit den dreistelligen Routennummern neu signalisiert: 360, 361, 362.